DE Hörbücher
DE-Episodenguide
DE-Backstage
Einschaltquoten
Movies 2006 / 2007
86) Überdosis Warten
85) Rupelstilzchen
84) Nackte Angst
83) Belinda Nr.5
Movies 2005/2006
Movies 2004/2005
Movies 2003/2004
Movies 2002/2003
Movies 2001/2002
Movies 2000/2001
Movies 1999/2000
Movies 1998/1999
Movies 1997/1998
3.Staffel
2.Staffel
1.Staffel
Die DE-Kollegen

Movies 2006 / 2007

gedreht 2006 / gesendet 2007

"DOPPELTER EINSATZ" VIER NEUE FOLGEN "DOPPELTER EINSATZ" - FRAUENPOWER MIT LANGJÄHRIGER ERFOLGSGARANTIE

Das müssen die Männer ihnen erst einmal nachmachen! Seit 13 Jahren geht das Power-Duo von "Doppelter Einsatz" in Hamburg auf Verbrecherjagd. Die beiden Kommissarinnen Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou) und Caroline Behrens (Eva Herzig) sind nicht nur eines der erfolgreichsten Kripo-Teams im deutschen TV, sie waren auch das erste weibliche Ermittlerpaar überhaupt. Ab Dienstag, 10. Juli, 22.15 Uhr, kommen Sabrina und Caro in vier neuen, spannenden Fällen zum Einsatz.

Auch diesmal riskieren die beiden Powerfrauen wieder ihr eigenes Leben, um die Kriminellen zur Strecke zu bringen. Im ersten 90-Minüter mit dem Titel "Überdosis Warten" geht es um eine dramatische Geiselnahme in einem Krankenhaus, mit der eine verzweifelte Frau (gespielt von Caroline Eichhorn) eine lebenswichtige Operation für ihren kleinen Sohn erzwingen will. Unter den Geiseln: Kommissarin Sabrina Nikolaidou, die sich zufällig in dem Krankenhaus befindet. Die Situation droht zu eskalieren.

Nervenkitzel, Spannung, knallharter Realismus, eine hochwertige Produktion und nicht zuletzt das charismatische Frauengespann, das sich bei aller Gegensätzlichkeit blind versteht - das sind die Zutaten, die der Krimireihe seit Jahren Top-Quoten bescheren. Allein die Ausstrahlung der letzten vier neuen Movies im Januar 2006 begeisterte im Schnitt 4,92 Millionen Zuschauer. Jetzt bekommt das eingespielte Frauen-Doppel einen neuen Leitwolf. Max Herbrechter ("Tatort") spielt in den aktuellen Folgen Hans Rossmer, den neuen Chef des KK 15.

Der zweite Fall der preisgekrönten Krimi-Reihe mit dem Titel "Rumpelstilzchen" folgt am Dienstag, 17. Juli, um 22.15 Uhr.



Aus der Pressemappe:

Doppelter Einsatz Dass knallharte Verbrecherjagd schon lange keine reine Männerdomäne mehr ist, beweist das Frauen-Duo von „Doppelter Einsatz“ mit jedem neuen Fall. Seit über 13 Jahren gehen die beiden taffen Kripo-Beamtinnen in Hamburg auf Verbrecherjagd.
Dabei sind die beiden Kommissarinnen Sabrina Nikolaidou (Despina Pajanou) und Caroline Behrens (Eva Herzig) nicht nur eines der erfolgreichsten Kripo-Teams im deutschen TV, sie waren auch das erste weibliche Ermittlerpaar überhaupt. Jetzt tritt das erfolgreiche Doppel bei RTL wieder seinen Dienst an: Ab Dienstag, 10. Juli 2007, 22.15 Uhr, kommen Sabrina und Caro in vier neuen, spannenden Fällen wieder zum Einsatz. Und auch diesmal riskieren die beiden Powerfrauen wieder ihr eigenes Leben, um Kriminelle zur Strecke zu bringen.

Gleich im ersten Fall „Überdosis Warten“ müssen Sabrina und Caro bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit gehen. In einem Krankenhaus begeht die verzweifelte Mutter, Doris Reinke (Caroline Eichhorn) eine dramatische Geiselnahme. Sie will für ihren kleinen Sohn eine lebenswichtige Operation erzwingen und droht mit drastischen Maßnahmen. Unter den Geiseln: Kommissarin Sabrina Nikolaidou, die sich zufällig in dem Krankenhaus befindet. Die Situation droht zu eskalieren …

In „Rumpelstilzchen“ gerät eine am Borderline-Syndrom erkrankte Frau unter Mordverdacht, ihren Mann ermordet zu haben. Während Caro fest an die Unschuld der Frau glaubt, ermittelt Sabrina weiter gegen sie. Erst als die kleine Tochter entführt wird, bekommt der Fall eine neue Wendung…

In „Nackte Angst“ wird der Pornostar Max Long tot aufgefunden. Die Obduktion ergibt, dass Long HIV infiziert war und damit als tödliche Falle galt. Hatte sich eine seiner Filmpartnerinnen vielleicht bei ihm angesteckt und hat diese sich nun an ihm gerächt? Sabrina und Caro ermitteln im kaum bekannten Pornomillieu…

Und in „Belinda No. 5“ schlägt nach fast zehn Jahren der berüchtigte Belindamörder erneut zu. Doch das fünfte Opfer ist nicht irgendeine unbekannte Prostituierte sondern die Tochter des ehemaligen SOKO-Leiters Brandstein (Herbert Knaup), des Mannes, der damals alles daran setzte, den Killer zu fassen und doch scheiterte. Sabrina und Caro glauben, dass die Fäden hier zusammenlaufen und der Killer sich ganz bewusst Brandsteins Tochter ausgesucht hat…

Nervenkitzel, Spannung, knallharter Realismus, eine hochwertige Produktion und nicht zuletzt das charismatische Frauengespann, das sich bei aller Gegensätzlichkeit blind versteht - das sind die Zutaten, die der Krimireihe seit Jahren Top-Quoten bescheren. Allein die Ausstrahlung der letzten vier neuen Movies im Januar 2006 begeisterte im Schnitt 4,92 Millionen Zuschauer. Und während der Erfolg unverändert anhält, bekommt die Einsatzleitung ein neues Gesicht. Max Herbrechter („Tatort“) spielt in den aktuellen Folgen Hans Rossmer, den neuen Chef des KK 15.


Copyright RTL